Save the Date! Bürger- und Gründerversammlung am 27.09.2019

Nach dem tollen Ergebnis vom Dorfladentag besprechen und planen wir gerade alle Vorbereitungen für den nächsten wichtigen Meilenstein im Projekt, Ihre Gründungsveranstaltung für den eigenen Dorfladen!!! Wir hoffen auf zahlreiche Besucher an diesem Abend, an dem wir das Konzept nochmal näher erläutern werden, um anschließend gemeinsam die erste Gesellschafterversammlung für die Betreibergesellschaft des Dorfladens im genossenschaftlichem Gedanken durchzuführen. Wir sind auf einem guten Weg das Ziel zu erreichen, aber wir brauchen noch weiter die Unterstützung der Menschen vor Ort, damit das Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserer Arbeit der letzten Monate überzeugen!

 

 

Wir schreiten voran und kommen dem Dorfladen Schritt für Schritt näher…

In den letzten Arbeitskreistreffen haben wir den Dorfladentag für Ende Mai 2019 weiter durchgeplant und organisiert. Ich möchte mich an dieser Stelle für die tolle Vorbereitung und Umsetzung der Bürgerinnen und Bürger aus Rodde ganz herzlich bedanken. Das habt Ihr richtig gut gemacht und der Dorfladentag war auf der ganzen Linie ein Erfolg! Es konnten an diesem Tag viele konstruktive Gespräche mit den Menschen vor Ort geführt werden und die Begeisterung des Arbeitskreises wurde an die Dorfbewohner weitergetragen. Ein tolles Zeichen für die gute Arbeit sind auch die zahlreichen Absichtserklärungen der Rodder Bürgerinnen und Bürger, die an dem Tag und auch im Anschluss gezeichnet wurden.

Hier sehen Sie ein paar Impressionen vom Dorfladentag.

Es geht voran...

Bei unserem Treffen vom 13.03.2019 haben wir über die Ergebnisse aus dem Gespräch mit dem Fachbereich Planen und Bauen/Stadtplanung der Stadt Rheine gesprochen und die von der Stadt gewünschte Absichtserklärung für zwei mögliche Grundstücke für den Dorfladen auf den Weg gebracht. Hier müssen wir jetzt etwas Geduld mitbringen, bis die Stadt eine Entscheidung treffen kann.

Weiter haben wir an diesem Abend die Organisation des Dorfladentages im Mai weiter durchgeplant. Wir freuen uns auf den 26.05. und wünschen uns viele Besucher an diesem Tag, damit wir den Bürgerinnen und Bürgern das Projekt in einer lockeren Atmosphäre bei Speis und Trank noch näherbringen können. Unser nächster Termin vom Arbeitskreis findet am 08.04.2019 um 19:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen und auf die bevorstehenden Meilensteine.

Wir planen einen schönen Dorfladentag! (Arbeitskreistreffen vom 12.02.2019)

An diesem Abend haben wir in einer belebten Runde über den aktuellen Status der Standortabklärungen gesprochen. Wir sind auf einem guten Weg, es sind aber noch weitere Gespräche mit offiziellen Entscheidungsträgern zu führen, bevor wir in die tiefere Standortplanung gehen können.

Weiter haben wir uns über den geplanten Dorfladentag im Mai ausgetauscht, Ideen gesammelt und die Aufgaben verteilt. Wir möchten an diesem Tag regionalen Anbietern die Gelegenheit geben, ihre Waren zu präsentieren und in einer entspannten Atmosphäre den Menschen vor Ort die Möglichkeit geben, sich über das Projekt „Dorfladen Rodde“ weiter zu informieren.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit im Arbeitskreis haben, melden Sie sich gerne bei Benjamin Beinecke von der WertArbeit Steinfurt (Tel.: 05451-54581-85, E-Mail: beinecke@wertarbeit-steinfurt.de).

Wir treffen uns das nächste Mal am 13.03.2019 um 17:00 Uhr.
Ich freu mich auf Sie! :-)

Der Startschuss für 2019 ist gefallen…

Wir haben im Arbeitskreis am 09.01.2019 die Auswertung der Fragebögen präsentiert und die Ergebnisse auch als Grundlage für unsere nächsten Arbeitsschritte genutzt. Die gute Rücklaufquote der Fragebögen zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger in Rodde eine Veränderung möchten. Weiter wurde an diesem Abend über die möglichen Standorte diskutiert und die weiteren Abklärungen veranlasst.

Es wird dennoch kein einfacher Weg werden, wenn der Traum eines Dorfladens wahr werden soll. Wir brauchen die Unterstützung der Menschen vor Ort und die Auswertungen zeigen, dass die Sensibilisierung für das Thema Dorfladen noch weiter in die Köpfe vordringen muss. Wenn die Tage wieder länger werden und das Wetter sich aufwärmt, werden wir einen Dorfladentag planen und in einem ungezwungenem Rahmen die Menschen vor Ort noch weiter für das Thema versuchen zu begeistern. Mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Bei Interesse kommen Sie gerne zu unserem nächsten Termin vom Arbeitskreis. Wir freuen uns auf Sie!

Standortbestimmung für Ihren Dorfladen in Rodde!

Am 27.11.2018 haben wir uns nachmittags am alten Bahnhof in Rodde getroffen, um von dort aus zu Fuß zu starten. Wir sind in einer kleinen Gruppe von fünf Leuten durch Rodde spaziert und haben eine erste grobe Vorauswahl für einen möglichen Standort für den Bürgerladen treffen können. Im nächsten Schritt werden wir jetzt die Standorte näher durchleuchten und auf Ihre „Tauglichkeit“ hin prüfen. Dies wird einen kleinen Moment in Anspruch nehmen, da wir für die Evaluierung weitere Informationen heranziehen müssen, um diese dann auszuwerten. Wir halten Sie hier auf dem laufenden. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

Treffen des Arbeitskreises vom 30.10.2018

Der Abend war sehr gut besucht und das Interesse an einem eigenen Dorfladen in Rheine-Rodde ist ungebrochen hoch. Wir haben an diesem Abend über offenen Fragen gesprochen und die nächsten Schritte geplant.

In den kommenden Tagen wird ein Fragebogen an die Bürgerinnen und Bürger in Rodde verteilt, um zu evaluieren, wie das aktuelle Einkaufsverhalten vor Ort aussieht und was sich die Menschen von einem Bürgerladen wünschen. Wir hoffen alle auf eine große Beteiligung bei der Umfrage, damit wir eine möglichst gute Ausgangslage für die kommenden Arbeitsschritte bekommen.

Weiter werden wir am 27.11.2018, zusammen mit dem Unternehmensberater Herrn Wolfgang Gröll, eine erste Begutachtung von möglichen Standorten für ihren Dorfladen in Rodde vornehmen.

Die Ergebnisse der Umfrage werden im neuen Jahr, am 09.01.2019 um 19:00 Uhr im Pfarrheim in Rodde besprochen. Wir freuen uns über alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und laden Sie herzlich ein, der Sitzung beizuwohnen.

Wie geht es nach der Bürgerversammlung weiter?

Wir treffen uns am 30.10.2018 mit dem neu gebildeten Arbeitskreis in Rodde. Wenn Sie Interesse haben und auch gerne Teil dieser Gruppe werden möchten, melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

Hier noch ein paar Impressionen von der Bürgerversammlung vom 01.10.2018.

Auf die Plätze...fertig...los!

Die erste Bürgerversammlung unseres Projektes war mit Rund 60 Leuten ein erlebnisreicher Abend und ein toller Start für die weitere Planung Ihres Dorfladens! Der Vortrag von Herrn Gröll war fesselnd, sehr informativ und hat keine Wünsche offengelassen. Das sehr komplexe Thema Lebensmitteleinzelhandel in einer Stunde runter zu brechen und uns so zu erklären, bestätigt die Qualität, die Leidenschaft und die Erfahrung, die Herr Gröll für dieses Projekt mitbringt. Und selbst die größten Kritiker für einen Dorfladen konnten an diesem Abend eine Menge spannender Informationen für sich mitnehmen. Achten Sie gerne bei Ihren nächsten Einkäufen auf die Schlagworte Preisimage & Preispolitik, Sie werden verblüfft sein!

(„Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 6.3.2018, Monika Koch (Autor), © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten“)

Ein Dorfladen für Rodde – Nur eine Vision oder mögliche Realität?

17.09.2018
Die Planung für die erste Bürgerversammlung in unserem Projekt am Standort Rheine - Rodde läuft auf hochtouren und wir sind schon sehr gespannt auf den erlebnisreichen Abend.

Ein Dorfladen für Rodde ist seit vielen Jahren ein Wunsch der Rodder Bürgerinnen und Bürger. Bleibt es eine unerfüllte Vision oder kann dieser Dorfladen möglicherweise Realität werden? Um sich darüber auszutauschen und gleichzeitig noch mehr zu erfahren laden die WertArbeit Steinfurt gGmbH und die Initiative ProRodde die Rodder Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung „Bürgerladen Rodde“ am 1. Oktober 2018 ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Gaststätte Jägerkrug, Fernrodder Straße 81.