LAG Steinfurter Land e.V.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Steinfurter Land e. V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit dem Ziel der Förderung einer integrierten und nachhaltigen Entwicklung der Region.

Die LAG Steinfurter Land e. V. wurde am 21. Mai 2007 in Steinfurt gegründet, um die Region mit dem Slogan "Steinfurter Land - ...hier wächst was" beim landesweiten Wettbewerb um die LEADER-Regionen zu vertreten.

Die LAG Steinfurter Land e.V. steht grundsätzlich allen Bürgern und den in der Region relevanten Wirtschafts- und Sozialpartnern zur Mitarbeit offen.

Eine altersgerechte Beteiligung von Kindern und besonders von Jugendlichen wird über eine zielgruppengerechte Ansprache und Beteiligungskultur gewährleistet.

Struktur und Arbeitsweise des Vereins sind in seiner Vereinssatzung klar geregelt und ergeben sich aus der Zuständigkeit seiner drei Organe:

  • Mitgliederversammlung
  • geschäftsführender Vorstand
  • erweiterter Vorstand

Aufgaben der LAG Steinfurter Land e. V.

Der LAG-Vorstand bildet das Entscheidungsgremium, welches über die Auswahl und Umsetzung von Projekten in der Region beschließt. Der Ablauf von Entscheidungsprozessen ist transparent und ermöglicht eine Einbeziehung aller relevanten Akteure.

Die für die Projektentscheidungen relevanten Sitzungen des erweiterten Vorstandes finden nach Bedarf, jedoch mindestens zweimal im Kalenderjahr statt. Vor der Sitzung des Entscheidungsgremiums wird der Termin mit Angabe der Tagesordnung auf dieser Website veröffentlicht.

Die Mitglieder der LAG Steinfurter Land e.V. sind eine Vereinigung der regional aktiven und engagierten Vereine, Verbände und Institutionen der Region "Steinfurter Land". Die LAG hat derzeit 46 ordentliche Mitglieder. Eine Mitgliedschaft ist an die Ansässigkeit in der LEADER-Gebietskulisse gebunden. Die Mitgliedsbeiträge sind in der Beitragsordnung geregelt (Stand: 10. Dezember 2014).

Mitglieder LAG Steinfurter Land e.V. | Website